Aktuelles Thema: Hörgerätefinanzierung
Jedes Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse hat Anspruch auf einen Festbetrag pro Hörgerät.
Voraussetzung dafür ist die Verordnung eines Hörgerätes durch einen Hals-Nasen-Ohrenarzt.
Es ist natürlich auch jederzeit möglich ein Hörgerät privat zu erwerben.
Fragen Sie uns. Wir beraten Sie gern.
SIE HABEN FRAGEN? WIR HABEN DIE ANTWORTEN!
Ich trage schon Hörgeräte und möchte wissen, ob mir neue Hörgeräte besser helfen
könnten?
In den letzten zwei Jahren gab es einen enormen technischen Fortschritt in der Entwicklung der Hörgerätetechnologie mit vielen neuen Möglichkeiten dem Hörgeräteträger das Leben zu erleichtern.
Die Geräte sind kleiner, leichter und technisch deutlich weiterentwickelt worden, so dass ein Schwerhöriger heute selbst in schwierigen Situationen viel besser hören kann als mit älterer Technologie.
Dennoch ist es sehr stark von jedem einzelnen Betroffenen abhängig wie gut oder wie viel mehr er mit der neuen Technologie hören wird.
In solchen Fällen empfiehlt es sich immer einen ausführlichen Hör - und Sprachtest mit und ohne den alten Hörgeräten durchführen zu lassen, um eine realistische und gute Beurteilung des Mehrwertes neuer Hörsysteme vornehmen zu können.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich gern zur Verfügung.
| ← | zurück
HIER GIBT´S WAS AUF DIE OHREN!
Profitieren auch Sie von unserem Gutschein für einen professionellen Hörtest durch unsere Hörgeräteakustiker-
meister.
Vergleichen Sie kostenlos die neuesten Hörsysteme und vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Termin!