Aktuelles Thema: Hörgerätefinanzierung
Jedes Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse hat Anspruch auf einen Festbetrag pro Hörgerät.
Voraussetzung dafür ist die Verordnung eines Hörgerätes durch einen Hals-Nasen-Ohrenarzt.
Es ist natürlich auch jederzeit möglich ein Hörgerät privat zu erwerben.
Fragen Sie uns. Wir beraten Sie gern.
SIE HABEN FRAGEN? WIR HABEN DIE ANTWORTEN!
Mein Hörgerät funktioniert nicht mehr - was soll ich tun?
Testen Sie als Erstes, ob es an der Batterie liegt.
Wenn die Batterie neu oder noch voll ist und das Hörgerät trotzdem keinen Ton von sich gibt, ist es entweder verstopft oder defekt. Je nach Gerät, kann man meistens in den Bedienungsanleitungen nachlesen, ob und inwieweit man das Gerät selber reinigen kann.
Falls das Gerät sauber und die Batterie voll ist, muss man es zum Hörgeräteakustiker bringen, der es weiter untersucht.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich gern zur Verfügung.
| ← | zurück
HIER GIBT´S WAS AUF DIE OHREN!
Profitieren auch Sie von unserem Gutschein für einen professionellen Hörtest durch unsere Hörgeräteakustiker-
meister.
Vergleichen Sie kostenlos die neuesten Hörsysteme und vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Termin!