Aktuelles Thema: Hörgerätefinanzierung
Jedes Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse hat Anspruch auf einen Festbetrag pro Hörgerät.
Voraussetzung dafür ist die Verordnung eines Hörgerätes durch einen Hals-Nasen-Ohrenarzt.
Es ist natürlich auch jederzeit möglich ein Hörgerät privat zu erwerben.
Fragen Sie uns. Wir beraten Sie gern.
SIE HABEN FRAGEN? WIR HABEN DIE ANTWORTEN!
Ich kann meine Hörgeräte nur kurz tragen, danach schmerzen sie zu sehr -
was kann ich machen?
Auch hier führt der Weg direkt zum Hörgeräteakustiker.
Oft sind die Hörgeräte nicht korrekt eingesetzt, sodass Druckstellen entstehen.
Der Hörgeräteakustiker sollte dann mit dem Kunden das richtige Einsetzen üben und erklären.
Es kann auch vorkommen, dass bestimmte Hörgeräte für einen nicht geeignet sind, wenn man zum Beispiel sehr enge und verwinkelte Gehörgänge hat.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich gern zur Verfügung.
| ← | zurück
HIER GIBT´S WAS AUF DIE OHREN!
Profitieren auch Sie von unserem Gutschein für einen professionellen Hörtest durch unsere Hörgeräteakustiker-
meister.
Vergleichen Sie kostenlos die neuesten Hörsysteme und vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Termin!